• Team_Mai_2024_Website

    Verstärkung gesucht. Jetzt bewerben!

    Mit dir KRIEGen wir’s hin. Offene Stelle: Bauleitender Heizungsinstallateur (m/w/d)

    Jetzt bewerben!
  • AdobeStock_282039204_Montage (1) (Groß)

    3D-Badplanung mit Virtual Reality

    Mit einer modernen Virtual-Reality-Brille betreten Sie virtuell Ihr zukünftiges Traumbad.

    Weitere Infos
  • Keyvisual1_Krieg-1_rev

    Mein neues Badezimmer: Wellness zuhause.

    Ein Ort zum Wohlfühlen und sich gut fühlen: Wir bauen Ihr Badezimmer, wie Sie es sich wünschen.

    Mehr erfahren
  • Slider_Superman

    Gesucht: Super-Lehrling

    Start zwei Lehrstellen: Sommer 2025. Jetzt bewerben.

    Weiterlesen
  • Analyse_Krieg

    Neu: Analyse Heizung und Warmwasser

    Überlegen Sie sich, Ihre Heizung oder die Gebäudehülle zu sanieren? Melden Sie sich zur Analyse an – inklusive GEAK.

    Jetzt anmelden
  • Drawing renovation of a luxury bathroom

    Rückblick Infoanlass zum Thema Badezimmer

    Hier Referate und Bilder ansehen vom Infoanlass «Das Badezimmer der Zukunft».

    Zum Rückblick

    Gründe für ein Dusch-WC

    Ohne Toilettenpapier geht gar nichts – denken wir. Doch das sehen die meisten anderen Kulturen anders: Rund zwei Drittel der Weltbevölkerung verzichten auf Papier am stillen Örtchen und nutzen stattdessen Wasser. Das ist nicht nur gesünder, sondern auch umweltfreundlicher als die Trockenreinigung mit WC-Papier. Pro Person könnten wir im Schnitt 38 Rollen im Jahr einsparen, wenn wir umsteigen würden auf Wasser. Doch wie sieht das in der Praxis aus? Die Lösung heisst: Dusch-WC. Ein Dusch-WC, auch «Washlet» genannt, ist im Prinzip eine ganz normale Toilette, nur eben mit eingebauter Wasserdüse. Die Wasserdüse kann ausgefahren werden und spritzt nach dem „Geschäft“ auf Knopfdruck mit warmem Wasser alles sauber. Zudem hat das Dusch-WC einen integrierten Föhn, der hinterher alles trocknet.

    Das spricht für ein Dusch-WC

    1. Hygiene und Lifestyle
    Bei einem Dusch-WC reinigt ein warmer Wasserstrahl genau dort, wo es darauf ankommt. Warmes Wasser säubert sehr viel wirksamer als jedes Toilettenpapier und ist die natürlichste, gründlichste und hautschonendste Form der Reinigung. Nach dem Wasserstrahl erfolgt die angenehme Trocknung durch warme Luft automatisch. Diese Funktionen sowie Temperatur, Stärke und Position des Wasserstrahls sind meist mit einer Fernbedienung individuell einstellbar. Viele weitere Funktionen, wie eine automatische Deckelöffnung, ein beheizbarer und desinfizierbarer Toilettensitz, automatische Geruchsabsaugung und die gründliche und sichere Säuberung der Stabdüse, erleichtern die Handhabung der Geräte und erhöhen Komfort und Hygiene. Dank des modernen Designs, versteckter Anschlüsse und höchst zuverlässiger Technik, passen Dusch-WCs gerade in moderne Bäder und sind im Alltag leicht und ohne Wartung zu bedienen.

    2. Ein WC für Generationen
    Wir empfehlen das Thema Barrierefreiheit bereits bei der Planung des Badezimmers zu berücksichtigen. Das Dusch-WC ist nicht nur ein neues Lifestyle-Produkt, sondern eine langfristig intelligente Investition für die ganze Familie. Kinder können nach einer Instruktion ein Dusch-WC problemlos selbstständig benutzen. Und auch für ältere Personen wird der Toilettengang ohne fremde Hilfe und mit einem hohen Gefühl an Sauberkeit möglich. Gerade auch bei einer temporären oder dauerhaften körperlichen Einschränkung kann die persönliche Hygiene zur Herausforderung werden.

    3. Bessere Ökobilanz als herkömmliche WCs
    Möglicherweise kann der Wasserverbrauch eines Dusch-WCs etwas höher als beim herkömmlichen WC sein, dafür fallen aber große Mengen WC-Papier weg. Die randlose Spülung und heutige Glasuren des Keramiks erleichtern zudem die Reinigung und sparen chemische Reinigungsmittel. Auch die Entkalkung der Geräte benötigt keine Fachkraft und kann einfach selbst erledigt werden.

    Haben Sie Fragen zum Thema Badezimmer? Kontaktieren Sie uns.

    Kontakt aufnehmen